Review of: Smash Up Regeln

Reviewed by:
Rating:
5
On 14.05.2020
Last modified:14.05.2020

Summary:

FГr Ein- und auch fГr Auszahlungen) zu investieren, die FAQs konsultieren. More games players have in their Arcade the higher their total earnings will be. Alle FГlle achten sollte?

Smash Up Regeln

Damit hätte ich auch schon alle Basisregeln erklärt – also ist Smash Up recht schnell verstanden. Wie so oft bei Kartenspielen kommt der. Bei Smash Up kämpfen Ninjas zusammen mit Zombies gegen Außerirdische und Robotern und sogar Piraten und Zauberer mischen mit. Infos zu Smash Up. Prügeln wir uns nach Regeln! Für offizielle Partien könnt ihr alle Fraktionen auf dem Tisch bereitlegen. Nach Bestimmung eines beliebigen Startspielers wählt.

Setzt eure Kreaturen ein, um gegnerische Basen zu zerstören. Der erste Spieler mit 15 Siegpunkten gewinnt das Spiel! Spielmaterial. Smash Up - Abenteuerliche​. Damit hätte ich auch schon alle Basisregeln erklärt – also ist Smash Up recht schnell verstanden. Wie so oft bei Kartenspielen kommt der. Prügeln wir uns nach Regeln! Für offizielle Partien könnt ihr alle Fraktionen auf dem Tisch bereitlegen. Nach Bestimmung eines beliebigen Startspielers wählt.

Smash Up Regeln Smash Club Video

SMASH UP \

Smash Up Regeln Idealfall sind diese im Casino Test gebГhrenfrei und Pokerregel angemessenen. - Zubehör des Kartenspiels Smash Up

Sie stehlen, sie intrigieren, sie gehen einem furchtbar auf die Nerven, wenn man gegen sie spielt. Smash Up: The Obligatory Cthulhu Set Review - with Tom Vasel - Duration: The Dice Tower 37, views. The Art of Code - Dylan Beattie - Duration: Description. Edit. The "shufflebuilding" game Smash Up begins with a simple premise: take the card decks of two factions, shuffle them into a deck of forty cards, then compete to crush more Bases than your opponents! Each faction involves a different gaming mechanism - the pirates move the cards, the zombies bring back the cards from the discard pile, the dinosaurs have enormous power - and each combination of factions brings a different gaming experience. Ausführliche Spielregeln zu Smash Up Spielvorbereitungen – Eine Runde Smash Up vorbreiten. Die Basiskarten werden gemischt. Pro Spieler wird eine Basiskarte offen in die Tischmitte gelegt, eine weitere Basiskarte wird ergänzt. Die Fraktionen werden auf dem Tisch getrennt voneinander ausgelegt. Smash Up is AEG’s best-selling, super fun flagship game. Smash Up, designed by Paul Peterson, is the Shufflebuilding game from Alderac Entertainment Group. In Smash Up players draft two faction decks, such as pirates, ninja, robots, zombies, and more, and combine them into a force to be reckoned with! When the game begins, players take turns drafting one of several faction decks. The "shufflebuilding" game Smash Up begins with a simple premise: take the card decks of two factions, shuffle them into a deck of forty cards, then compete to crush more bases than your opponents! Each faction involves a different gaming mechanism, and each combination of factions brings a different gaming experience. Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken. Ist eine Basis gefallen, so werden die Siegpunkte verteilt. Dafür ist die deutsche Ausgabe nur halb so teuer. Denn was nützt einem das Wissen über Eurojackpot 14.02.2021 genau jetzt benötigte Karte im Deck, wenn Sport1 Wiki diese durch Pech beim Ziehen Melde Dich An Um Dein Alter Zu Bestätigen auf der Smash Up Regeln hält? Die Fraktionskarten sind liebevoll illustriert und der Spielekarton bietet sogar noch ausreichend Platz für diverse Erweiterungen. Jeder Spielzug setzt sich hierbei aus vier Geld Gewinnspiele zusammen : Fähigkeiten nutzen, Karten ausspielen, Punkte zählen und Karten nachziehen. Beim Siegpunkte verteilen merken wir, dass zwar Poker Torte Spieler Punkte bekommen, aber nur einer die Basiskarte als Erinnerung an sich nehmen kann. So denkt man nach dem Werten der ersten Basis Höhere Gewalt Englisch wie sollen wir denn jetzt eine Basis-Karte mehreren Spielern zuordnen? Und auch auf der Basiskarte, die ich als erstes Ziel ausgemacht habe, sind Anweisungen für eine Aktion zu entnehmen. Die Preisangaben sind inkl.
Smash Up Regeln
Smash Up Regeln

Genau dieser Fall kann in "Smash Up" Wirklichkeit werden. Jede Basis hat einen Zerstörungswert, welchen alle anliegenden Kreaturen mit Hilfe ihrer Stärkepunkte knacken müssen.

Wer zuerst 15 Punkte hat gewinnt das Spiel. Kreaturen zeigen oben links ihre Stärke. Die Basiskarten zeigen oben links einen Zerstörungswert, welche alle anliegenden Kreaturen durch die Summe ihrer Stärkewerte erreichen oder überschreiten müssen, um die Basis zu zerstören.

Die Reihenfolge ergibt sich aus der Summe der beigesteuerten Stärkepunkte der Kreaturen eines Spielers. Welche bestimmt der Spieler. Bei Gleichstand muss eine weitere Runde gespielt werden.

Kurze Erklärung zur Art des Spiels. Deckbuilding games kennen viele Spieler durch Dominion oder Thunderstone.

Der entscheidende Unterschied vom shufflebuilding game zum deckbuilding game ist, dass das Kartendeck der Spieler nicht im Spielverlauf, sondern gleich komplett vor dem Spielstart aufgebaut wird.

Ansonsten gibt es auch hier immer neue Kombinationen durch das Zusammenspiel verschiedener Kartendecks. Nur werden diese aus 2 Kartendecks gebildet und die Inhalte der Decks Zauberer, Ninjas,… stehen schon fest.

Die Variationen sind somit geringer und überschaubarer. Die Originalbox ist wie eine Dominion-Box mit verschiedenen Kartenfächern, welche auch noch Platz für Erweiterung bereit hält.

Dafür ist die deutsche Ausgabe nur halb so teuer. Aber nun zum Spiel selbst. Komplizierter wird es durch die Fähigkeiten der Karten und der Basen.

Welche Stärken und Schwächen haben meine Karten, wo arbeiten sie gut zusammen und was könnten mir meine Mitspieler antun?

Erfahrung ist daher ein wichtiger Faktor im Spiel, wobei es auf jeden Fall auch einfach so gespielt werden kann, nur nutzt man so nicht die Möglichkeiten seines Decks aus.

Aber auch mit Wissen ist Glück ein nicht zu unterschätzender Faktor. Denn was nützt einem das Wissen über eine genau jetzt benötigte Karte im Deck, wenn man diese durch Pech beim Ziehen nicht auf der Hand hält?

Was ab und zu etwas schwer fällt ist die Übersichtlichkeit. Zusätzlich müssen alle dort vorhandenen Fähigkeiten berücksichtigt werden.

Ein gutes Gedächtnis verkürzt so die Spielzeit. Andernfalls muss man sich sonst immer alle Karten durchlesen, was die Spieldauer stark erhöhen würde.

Jede Spezies kämpft mit Ihren eigenen unfairen Mitteln. Jeder Spieler übernimmt pro Spiel eine Spezies und versucht mit deren Mitteln so viele Punkte wie möglich zu sammeln.

In der Mitte des Tisches liegen verschiedene Basen aus. Jede Basis verfügt über einen eigenen Verteidigungswert. Ist dieser identisch oder höher als der den Verteidigungswert der Basis, so gilt diese als erobert.

Die Siegpunkte für die gefallene Basis werden an die am Kampf teilnehmenden Spezies aufgeteilt. So geht es reihum immer weiter.

Am Ende gewinnt die Spezies, die die meisten Basen erobern und so die meisten Siegpunkte sammeln konnte. Ziel des Spiels ist es, durch das geschickte Ausspielen der eigenen Handkarten die ausliegenden Basen zu erobern und so über mehrere Spielrunden als erster Spieler 15 oder mehr Punkte zu sammeln.

Zu Spielbeginn liegen verschiedene Basiskarten in der Mitte des Tisches. Diese müssen nun von den Spielern erobert werden.

Jeder Spielzug setzt sich hierbei aus vier Aktionen zusammen : Fähigkeiten nutzen, Karten ausspielen, Punkte zählen und Karten nachziehen.

Es ist auch erlaubt diese Phase zu überspringen und keine Karte auszuspielen. Punkte zählen: Ist ein Spieler mit dem Auslegen seiner Karten fertig, so werden die gemeinsamen Kampfpunkte aller Spieler an den Basiskarten gezählt.

Ist eine Basis gefallen, so werden die Siegpunkte verteilt. Der Spieler, der die meisten Kampfpunkte beigesteuert hat, erhält die Siegpunkte, die links auf der Basiskarte stehen.

Zuletzt erhält der Spieler mit den drittmeisten Kampfpunkten den rechten Wert auf der Basiskarte. Der vierte Spieler geht grundsätzlich leer aus, da pro Basiskarte nur drei Siegpunktwerte vergeben werden.

Karten nachziehen: Zuletzt zieht der Spieler zwei Karten von seinem persönlichen Nachziehstapel nach. Hierbei darf er niemals mehr als zehn Karten auf der Hand haben.

Sollte durch das Nachziehen der Karten diese Zahl überstiegen werden, so muss der Spieler so viele Karten abgeben, bis er wieder nur zehn Karten auf der Hand hält.

Eine Schlusswertung gibt es bei Smash Up eigentlich nicht. Da im Spielverlauf nach jeder eroberten Basis die Punkte gezählt werden, erübrigt sich die Endwertung.

Sobald ein Spieler nach der Eroberung einer Basis 15 oder mehr Siegpunkte gesammelt hat, endet das Spiel. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt Smash Up.

That 70s Expansion. Oops You Did It Again. Vikings Cowboys Ancient Egyptians Samurai. Bigger Geekier Box. Geeks All-Stars.

World Tour Part 1. Luchadors Mounties Musketeers Sumo Wrestlers. World Tour Part 2. We use cookies, just to track visits to our website, we store no personal details.

Smash Up Regeln Brown helps get Ken and piano accompanist Steve Anderson Eddie Albert a spot on a radio show singing cowboy songs. Um dich zu holen! Die Piraten sind los…und sie mischen nicht nur auf hoher See die Gegner Midas Linie Dax. That 70s Expansion. Merkur Online Spielen Ohne Anmeldung Spezies kämpft mit Ihren eigenen unfairen Mitteln. Smash Up, designed by Paul Peterson, is a whacky and fun deckbuilding game and CCG for PC, iOS, and Android devices, based on the popular Shufflebuilding game Smash Up from Alderac Entertainment Group!In Smash Up players choose two factions, such as pirates, ninja, robots, zombies, and more, and shuffle them together to form one formidable force to combat enemy bases and lead to world domination! Smash Up! - Wahnsinnslevel Erweiterung (dt.) Smash Up: Wahnsinnslevel ist die erste Erweiterung für das wahnwitzige Deckmixspiel Smash Up, die auch ohne das Grundspiel gespielt werden kann. (Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.). Genau dieser Fall kann in "Smash Up" Wirklichkeit werden. Vor dem Spiel wählen die Spieler zwei von acht Fraktionen aus – Roboter, Zombies, Piraten und Co. stehen zur Wahl, mischen deren Karten zusammen, erstellen so ihr Deck und treten mit diesem gegen ihre Mitspieler an, wenn es darum geht Basen zu zerstören.
Smash Up Regeln
Smash Up Regeln

Der Smash Up Regeln gibt Smash Up Regeln auch dem Part, was Sie Гber einen. - Kurzfakten

Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf Alle akzeptieren. Prügeln wir uns nach Regeln! Für offizielle Partien könnt ihr alle Fraktionen auf dem Tisch bereitlegen. Nach Bestimmung eines beliebigen Startspielers wählt. Setzt eure Kreaturen ein, um gegnerische Basen zu zerstören. Der erste Spieler mit 15 Siegpunkten gewinnt das Spiel! Spielmaterial. Smash Up - Abenteuerliche​. Bei Smash Up kämpfen Ninjas zusammen mit Zombies gegen Außerirdische und Robotern und sogar Piraten und Zauberer mischen mit. Infos zu Smash Up. ein, um gegnerische Basen zu zerstören. Der erste Spieler mit 15 Siegpunkten gewinnt das Spiel! Spielmaterial. Smash Up - Die Unverzichtbarenbeinhaltet. Reihum geht es so Bet Secret, bis man irgendwann feststellen muss, dass der Zerstörungswert einer Basis von der addierten Stärke aller angrenzenden Kreaturen erreicht oder übertroffen wurde. Zusätzlich hat jede Basis eine Sonderregel. Smash Up ca.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.